Bitte um Beachtung der Waldbrandgefahr im Bezirk Krems

Details sind hier nachzulesen.


 

15. März 2019 - Fahrzeugbergung

Am 15.03.2019 gegen 10:45 wurde die FF Dürnstein mittels stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung am Kellerberg gerufen.

Bei der Ankunft am Einsatzort wurde festgestellt, dass eine VW-Pritsche beim Zurückschieben über eine Weingartenmauer gekippt war. Der Lenker konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Das Fahrzeug wurde mittels Greifzug und Freilandverankerung gegen weiteres Kippen und Abrutschen gesichert. Um das Gefährt bergen zu können, musste ein Weingartenpfahl und ein Draht der Weinreben entfernt werden. Unter Zuhilfenahme eines Traktors und des Greifzuges konnte das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt werden.

thumb 20190315 110311thumb 20190315 110327thumb 20190315 110915thumb 20190315 111802Gattinger3

Nach dem Zusammenräumen des Gerätes, rückte die FF Dürnstein wieder ein und es konnte die Einsatzbereitschaft nach ca. 1 Stunde wiederhergestellt werden.

Text: HBM Stephan Edlinger
Bild: HBM Stephan Edlinger, LM Leo Gattinger